ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Saug- & Wischroboter Testbericht

Saugroboter im Test: ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Saug- & Wischroboter Testbericht

Saugroboter im Test: ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Saug- & Wischroboter TestberichtDer Ecovacs Deebot Ozmo 950 ist ein Saug- und Wischroboter in einem und kann sowohl per Google Home, als auch mit der Sprachassistentin Alexa und einer eigenen App gesteuert werden. Durch die Lasernavigation erstellt der Saugroboter eine interaktive Karte der Umgebung und kann die Reinigung somit effektiv planen.

Unboxing

Als angekündigt wurde, dass uns der Ecovacs Deebot Ozmo 950 vom Hersteller ECOVACS zugeschickt wurde, überzeugte uns schon nach wenigen Tagen die stabile Verpackung und der sehr rasche Versand. Gut verpackt, befand er sich in zwei Kartons, von denen einer mit Luftpolsterfolie geschützt war.

Neben der Luftpolsterfolie befand sich dort auch das Reinigungsmittel für’s Wischen. Dieses besteht aus 15 kleinen blauen Flaschen, die man am oberen Ende umknicken und in den Wasserbehälter füllen kann.

Als wir anschließend den Karton des Saugroboter geöffnet haben, konnten wir ihn auch schon sehen. Seine Oberfläche war durch eine Folie geschützt und unter einem Stofftuch befanden sich die wichtigsten Dinge wie z.B. Seitenbürsten und weitere Ersatzteile.

Saugroboter im Test: ECOVACS DEEBOT OZMO 950 Saug- & Wischroboter Testbericht

Erste Versuche

Nachdem wir den Deebot Ozmo 950 für eine kurze Zeit an die mitgelieferte Ladestation gestellt haben, konnten wir ihn auch schon das erste Mal testen.

Besonders auffällig an dieser kleinen Putzfee ist, dass sich auf der Oberfläche ein Sensor befindet, mit dessen Hilfe der Raum gescannt wird. Dadurch kann im Nachhinein ein optimaler Reinigungsplan erstellt werden.

Auch die Lautstärke hat uns während der ersten Testfahrt überrascht, da der Saugroboter wirklich sehr leise unterwegs war.

Wichtige Infos zum Saugroboter Ecovacs Deebot Ozmo 950

  • Gewicht: 5,9 Kg
  • Größe: 35 x 35 x 9,3 cm
  • Lautstärke: 66dB
  • Laufzeit: 200 Minuten
  • Leistung: 40 Watt

Handling

Das Handling des Saugroboter Deebot Ozmo 950 ist sehr einfach. Durch verschiedenste andere Geräte wie dem Google Home und der Sprachassistentin Alexa, kann man den Saugroboter per Sprache steuern.

Auch am Gerät selber befindet sich ein Ein- und Ausschalter, über den man den Ozmo 950 steuern kann.

Besonders hilfreich ist die eigene Ecovacs Home App. Diese kann man per Bluetooth mit dem Saugroboter verbinden und hat dadurch den Vorteil, dass man in der App unter anderem virtuelle Grenzen erstellen kann. Diese Grenzen sind dafür da, um das Reinigungsgebiet zu priorisieren oder bestimmte Flächen auszulassen.

Hier unser Test des Saugroboter Ecovacs Deebot Ozmo 950 im Video:

Qualität

Der Ecovacs Deebot Ozmo 950 macht einen insgesamt sehr stabilen Eindruck. Durch das moderne Design, sieht er um einiges hochwertiger aus und mit einem Gewicht von 5,9kg ist er so massiv, dass leichte Stöße an Möbeln keine Schäden anrichten können.

Die Testergebnisse

Saugroboter im Test: Saugroboter Vorwerk Kobold VR300 TestberichtDer Ecovacs Deebot Ozmo 950 ist mit Abstand einer der besten Saugroboter, die wir bisher getestet haben.

Schon grundlegende Dinge wie das Design haben uns sehr überzeugt.

Der Sensor, welcher sich auf der oberen Seite des Saugroboters befindet, ist nicht nur sehr hilfreich, sondern wurde auch so verbaut, dass er perfekt zum Rest des sehr modernen Saugroboters passt.

Durch eine geringe Lautstärke und die Ecovacs Home App, in der man virtuelle Grenzen setzen kann, hatten wir auch nie das Gefühl, dass uns der Ecovacs Deebot Ozmo 950 jemals gestört hat.

Er rauscht nicht unangenehm laut, erkennt Treppenstufen und fährt auch nur in den Bereichen, die ihm virtuell zugeteilt wurden.

Auch die Saugleistung und Wischfunktion haben uns sehr überzeugt, da sogar grober Dreck weggesaugt und nie zu viel oder zu wenig Wasser auf dem Boden verteilt wurde. (siehe Video)

Das Fazit

Der Ecovacs Deebot Ozmo 950 gefällt uns vor allem durch seine verschiedenen Features wie dem Sensor und der Ecovacs Home App.

Durch eine geringe Lautstärke und einem smarten Saugschema, hat sich der Saugroboter optimal der Wohnung angepasst und hat sowohl keine Kratzer abbekommen, als auch keine Kratzer verursacht.

Wegen der starken Saugleistung, einer guten Qualität und einer sehr guten Wisch Leistung, können wir den Ecovacs Deebot Ozmo 950 jedem weiterempfehlen, der seine Wohnung sowohl Saugen, als auch wischen lassen möchte.

Zurück zur Übersicht:

Hier sehen Sie unsere ausgewählten Produkte zum Thema "Saugroboter ECOVACS DEEBOT OZMO 950":

Saugroboter