Saugroboter AEG-RX9-1-IBM

Der Saugroboter AEG-RX9-1-IBM AEG

Saugroboter AEG-RX9-1-IBMDer Saugroboter RX9-1-IBM von AEG vereint innovative Technologien mit einer hervorragenden Saugleistung und einem kompakten Design. Dem modernen Trinity-Shape-Design ist es zu verdanken, dass der elektronische Putzhelfer auch in schwer zugänglichen Ecken und Kanten eine hohe Reinigungsleistung entwickelt.

3D-Vision Technologie und App-Steuerung

Der AEG-RX9-1-IBM ist der innovativen 3D-Vision Technologie ausgestattet. Die verbaute Kamera erstellt in Kombination mit zwei Lasersensoren einen vollständigen Scan des Raumes. Diese Technologie ermöglicht es dem Saugroboter ein dreidimensionales Bild zu entwerfen, das als Grundlage für Reinigung dient. Das Scannen der Umgebung ist ein laufender Prozess, der auch während des Reinigungsvorganges nicht zum Stillstand kommt. Dank dieser Technologie umkurvt der AEG-RX9-1-IBM Hindernisse zielsicher und vermeidet eine Kollision mit Möbeln sowie Treppenabstürze. Einen echten Technologievorsprung erarbeitet sich der Saugroboter von AEG durch das integrierte ClimbForceDrive. Dieses Modul ermöglicht es der Reinigungshilfe, Kanten und Hindernisse bis zu einer Höhe von 22 mm zu überwinden. Gesteuert wird der Saugroboter über eine Smartphone-App. Sie ist für IOS- und Android-Betriebssysteme erhältlich. Nutzer können über die App die Reinigungszeit festlegen und eine Statusinformation anfordern.

Trinity-Shape-Design für eine gründliche Reinigung

Ein auffälliges Merkmal des Saugroboters AEG-RX9-1-IBM ist das dreieckige Design. Diese sogenannte Trinity-Shape-Bauweise ermöglicht es der elektronischen Putzhilfe, Staub und Schmutz auch in schwer zugänglichen Ecken und Kanten zu Leibe zu rücken. Eine speziell auf die Form abgestimmte Seitenbürste sorgt dafür, dass die Reinigungsleistung bis zu 80 Prozent über der eines runden Saugroboters liegt. Auch das Manövrieren in engen und verwinkelten Räumen ist für das Gerät dank der Trinity-Shape-Bauweise einfacher. Im Frontbereich des Saugroboters befindet sich eine breite PowerBrush, die ein Verteilen von Schmutzpartikeln durch die Räder verhindert. Die PowerBrush besteht aus Gummilamellen und einer rotierenden Spezialbürste. Der AEG-RX9-1-IBM passt mit einer Höhe von nur neun Zentimetern unter Schränke und Sofas und verrichtet an Stellen seine Reinigungstätigkeit, die mit einem handelsüblichen Bodenstaubsauger nicht erreicht werden können.

Akkulaufzeit, Ladedauer und Staubfangbehälter

Wie alle modernen Roboter Staubsauger findet das Modell von AEG eigenständig zur Ladestation zurück, wenn der Ladezustand der Akku in einen kritischen Bereich absinkt. Verbaut wurde ein Lithium TurboPower Akku, der im Normalmodus eine Laufzeit von ca. 40 Minuten hat. Wird der ECO-Modus gewählt, verlängert sich die Laufzeit um rund 20 Minuten. Anschließend kehrt das Gerät selbstständig zur Dockingstation zurück. Der Ladevorgang dauert ca. 3,5 Stunden, danach setzt der Saugroboter die Reinigung exakt an der Stelle fort, an der die Arbeit zuvor unterbrochen wurde. Der Staubfangbehälter des AEG-RX9-1-IBM hat ein Fassungsvermögen von 700 ml. Damit liegt das Gerät im Vergleich im Spitzenfeld. Damit eine durchgehend gründliche Reinigungsleistung gewährleistet wird, muss der Behälter regelmäßig geleert werden. Der Saugroboter wird in der Farbe Indigo Blue Satin ausgeliefert.

Hier bestellen Sie den Saugroboter AEG-RX9-1-IBM: