Saugroboter AEG-RX9-1-SGM

Der Saugroboter AEG-RX9-1-SGM aus dem Hause AEG

Saugroboter AEG-RX9-1-SGMIm September 2017 stellte AEG auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin erstmalig ein Modell der RX9-Reihe vor. Der zukunftsweisende Saugroboter AEG-RX9-1-SGM wird in der Farbe Shale Grey Satin ausgeliefert und besticht mit einer ausgereiften Technologie.

Erstklassige Reinigungsleistung dank Trinity-Shape-Design

Ein deutliches Erkennungsmerkmal des Saugroboters AEG-RX9-1-SGM ist das Trinity-Shape-Design. Bewusst hat der Hersteller eine dreieckige Form für die elektronische Reinigungshilfe gewählt. Dank dieses Designs verrichtet der Saugroboter auch in Ecken zuverlässig seine Arbeit. Schmutz- und Staubpartikel werden durch die eigens für diesen Bautyp entwickelte Seitenbürste unter das Gehäuse transportiert, wo sie eingesaugt werden. Im vorderen Bereich befindet sich eine rotierende Spezialbürste, die eine effiziente Reinigung auf Laminat, Parkett und Teppichboden gewährleistet. Die dreieckige Form erleichtert dem Saugroboter auch das Manövrieren in verwinkelten Zimmern und Räumen mit wenig Platz. Ein spezielles Ausstattungsdetail ist das integrierte ClimbForceDrive. Dieses verhindert nicht nur ein Anecken an Möbelstücken und Treppenstufen. Dank dieser Technologie kann der AEG-RX9-1-SGM Hindernisse bis zu einer Höhe von 22mm wie am Boden liegende Kabel oder Absätze im Raum überwinden. Eine nützliche Funktion ist die AirExtreme Technologie, die dank einer dynamischen Saugkraftanpassung eine gründliche Reinigung auch auf Teppichböden gewährleistet.

Bis zu 60 Minuten Akkulaufzeit

Der AEG-RX9-1-SGM ist mit einem leistungsstarken Lithium TurboPower Akku ausgerüstet, der im ECO-Modus bis zu 60 Minuten hält, bevor er aufgeladen werden muss. Im Normalbetrieb liegt die Akkulaufzeit bei etwa 40 Minuten. Erreicht der Ladezustand eine kritische Grenze, kehrt der Roboter Staubsauger völlig autonom zur Ladestation zurück und dockt an. Der Ladeprozess dauert etwa dreieinhalb Stunden. Anschließend kehrt der Saugroboter genau an den Punkt zurück, an dem die Bodenreinigung aufgrund des geringen Ladezustandes abgebrochen werden musste. Die Dockingstation ist im Lieferumfang enthalten. Gleiches gilt für den Filter, die hocheffiziente PowerBrush Bürste und die Seitenbürsten. Der Staubbehälter gehört mit einem Fassungsvermögen von 700 ml zu den größten seiner Art im Segment der Saugroboter.

Zukunftsweisende Technologie: 3D-Vision und Mapping-Navigation

Der Saugroboter AEG-RX9-1-SGM trumpft mit innovativen Technologien auf, die eine neue Generation des autonomen Reinigens von Böden verkörpern. Für eine optimale Navigation innerhalb des Raumes sorgt die 3D-Vision-Technologie: Eine hoch entwickelte Kamera scannt in Kombination mit zwei Lasersensoren den Raum während des Reinigungsvorganges. Auf diese Weise entsteht ein dreidimensionales Bild, das die Software im Geräteinneren verarbeitet. Durch intelligentes 3D-Mapping wird sichergestellt, dass kein Zentimeter innerhalb des Raumes von der Reinigung ausgenommen wird. Die zukunftsweisende Arbeitsweise des Saugroboters kommt auch in der Art der Steuerung zum Ausdruck. Aktiviert und gesteuert wird das Gerät über eine App. Mithilfe dieses kleinen Programms können Zeitfenster für die Reinigung definiert und Informationen zum aktuellen Status angefordert werden. Für die Praxis bedeutet das: Der Saugroboter kann von jedem beliebigen Ort in Betrieb genommen und ausgeschaltet werden.

Hier bestellen Sie den Saugroboter AEG-RX9-1-SGM: